Die Seite lädt
Bitte haben Sie etwas Geduld.

menu

10.07.2017 12:44 Kategorie: Presse & Fachpresse

Roboter für kompakte und leistungsstarke Lötanlagen

von Mitsubishi Electric

Sechs Achsen sind besser als drei

Der Lötanlagenbauer EUTECT setzt für seine Automationszellen auf moderne, leistungsfähige Sechsachsroboter.
Sie können nicht nur kompliziertere Aufgaben erledigen als herkömmliche Dreiachskinematiken,
sondern sind auch schneller und sehr genügsam bei der Stellfläche. Daraus resultieren Vorteile in puncto
Prozessintegration, Flexibilität, Rüst- und Taktzeiten sowie Einsparungen bei den Investitionskosten. Darüber
hinaus bietet der Robotereinsatz ein Maß an Zukunftssicherheit, das schwer in Zahlen zu fassen
ist, aber wichtiger denn je erscheint.

Artikel in "Robotik und Produktion"

Mitsubishi Electric Case Study