Die Seite lädt
Bitte haben Sie etwas Geduld.

menu

20.04.2018 14:38 Kategorie: Presse & Fachpresse

EPP InnovationsForum

Die Evolution des Lötens oder das Henne-Ei-Prinzip

Die Entwicklung vom mechanisch geführten Löten zum autonomen und reproduzierbaren Lötprozess

Die Entwicklung und Verbesserung von Prozessschritten kann durch zwei Ursachen ausgelöst werden: neue Kundenanforderungen führen zu neuen Entwicklungsaufgaben auf der Maschinenherstellerseite oder durch die eigene initiierte Forschung entwickelt der Maschinenhersteller verbesserte Prozessschritte, die im Anschluss auf Grund ihres Mehrwerts das Arbeiten des Kunden optimieren. Beide Ursachen bedingen eine Unternehmensausrichtung, die sich stark am Markt und an der Forschung orientiert.

weiter zum EPP-Artikel

EPP Ausgabe 1/2 2018